Warum Ich Bücher liebe

Ich liebe sie, da jedes Buch ein Meisterwerk für sich ist und der Leser durch es bestimmte Erfahrungen sammeln kann. Ein Buch ist für mich ein Werk das bewundert werden muss. Allein deshalb, weil sich Autoren die Mühe machen sich immer wieder neue Dinge auszudenken, die vielleicht interessant für den Leser sein könnten. Für mich muss ein Buch erst einmal einen anregenden Titel haben. Zum Beispiel würde ich niemals ein Buch lesen das den Titel ” Ein Mädchen verbringt ihre sehr lustigen Sommerferien bei ihrer coolen Oma auf dem Land und erlebt dort lauter tolle dinge” trägt. Das war vielleicht ein schlechtes Beispiel, aber ich denke ihr wisst was Ich meine. Bücher die meinem Geschmack entsprechen müssen nicht all zu sehr an der Realität hängen sondern können sich auch mal in die Welt der Magie verirren. Ich lese also liebend gerne Fantasy, aber auch Romane und Krimis können mich ansprechen. Sie dürfen aber nicht zu schnulzig sein.

Allgemein macht mir Lesen sehr viel Spaß. Ich lese um mich zu entspannen oder um einfach abzuschalten. Ich lese auch gerne anderen Menschen vor und tausche mich mit Ihnen darüber aus.

2 Gedanken zu “Warum Ich Bücher liebe

  1. Deine Gründe warum du Bücher liebst,kann ich sehr gut nachvollziehen.
    Bei deinen Überlegungen hast du den Autor auch sehr gut mit einbezogen,denn eigentlich ist er ja (fast) die wichtigste Person bei einem Buch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>