Ein Werk für das ich dankbar bin

Ich habe viele Lieblingsbücher, doch viele davon sind nur zum Unterhaltung, nichts was dein Leben verändert, kein Spruch der dich für immer begleitet. Für zwei Bücher bin ich wirklich dankbar : Bevor ich sterbe, und die Sterne leuchten immer noch. Von beiden könnt ihr die Zusammenfassung in meinem Blog, und im Forum lesen. Es geht in den Büchern um schwere Schicksale, und irgendwie, hat mich das getroffen. Ich jammere oft und beschwere mich, doch dann wurde mir bewusst, dass mein Leben gar nicht blöd ist. Es ist weder traurig, schwer, einsam oder langweilig. Es ist schön, mit Freunden mit denen einfach alles machen kann, einer besten Freundin, die immer da ist und mit der man über alles reden kann, und einer Familie die mich liebt.  Diese Bücher haben mich verändert, meine Einstellung zum Leben. Ich hab beschlossen dankbar zu sein und nicht immer nur zu wollen. Jedoch vergisst man solche Vorsätze oft. Ich hoffe das jeder im Leben ein Buch findet, dass einen verändert.

Ich bin für diese Bücher auch dankbar weil sie mich bewegt haben. Ich hatte Spaß beim Lesen, konnte nicht mehr weg von dem Buch. Ich wollte wissen wie es weitergeht, und als ich es fertig gelesen hatte war ich entäuscht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>