wochenaufgabe

Heute setze ich mich mit der Verfilmung von Harry Potter auseinander:

Die Bücher von J. K. Rowling finde ich sehr gut gelungen. Die Verfilmung finde ich auch gut, aber man hätte sie besser umsetzen können. Meiner Meinung nach sind aufgrund der Länge des Buches wichtige Details des Buches nicht vorhanden. Das ist sehr schade, weil viele dieser Details wichtig für den Inhalt und die Spannung des Buches. Doch die Filme sind sehr aufwendig gemacht und die kulissen sind sehr gut nachgestellt. Ich denke auch, dass der Dreh des Buches sehr teuer war, aber weil die Bücher so gut war wollte jeder die Filme auch sehen und dadurch waren sie ein großer erfolg und ich denke auch, dass es nur die wenigsten bereut haben sich die Filme anzuschauen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>