wochenaufgabe

Meine lieblingscomic ist die Asterixserie. Die Comics sind von Albert Uderzo und sehr lustig, da es in den Asterixbüchern viele Wortspiele gibt und der Grundgedanke hinter dem Buch sehr gut ist. Die Hauptpersonen sind zwei Gallier. Sie heißen Asterix und Obelix und sie sind beste Freunde. Sie leben in dem einzigen Dorf in ganz Gallien, das immer noch wiederstand gegen die Römer leistet. Der Grund warum sie es schaffen ist ein Zaubertrank, der ihnen übermenschliche Kräfte verleiht. Den Zaubertrank bereitet der Druide des Dorfes, Miraculix, zu. Asterix ist der schlauste Bewohner des Dorfes und Obelix ist als kleines Kind in einen Kessel voll Zaubertrank gefallen und hat deshalb dauerhaft übermenschliche Kräfte. Dies sind die Gründe, warum immer Asterix und Obelix Abenteuer erleben. Obelix hat einen ständigen Begleiter, der bei jedem Abenteuer dabei ist. Sein Name ist Idefix und er ist ein Hund. Ihre Abenteuer sind oft Rettungsaktionen bei denen sie Freunden von anderen Ländern helfen und gegen Römer oder andere Leute kämpfen müssen.

Meine Lieblingsbücher sind die Harry Potter Romane, da sie sehr spannend und fesselnd sind. Sie sind zwar irreal, aber ich mag sie trotzdem, da ich die Idee dahinter sehr gut finde und ich lange Bücher gerne lese, da man in längere Bücher mehr Inhalt bringen kann als in kurze Bücher. In den Büchern geht es darum, dass Harry´s Eltern (James und Lily) von dem bösesten Zauberer ihrer Zeit (Lord Voldemort) umgebracht werden und dass er auch Harry umbringen wollte. Doch er schaffte es nicht Harry zu ermorden. Mit 11 Jahren durfte er auf die Zaubereischule Hogwarts. Dort lernte er seine Freunde Ron und Hermine kennen und erlebt Abenteuer mit ihnen. Doch Lord Voldemort versucht weiterhin Harry umzubringen, doch er schafft es nie. Im letzten Band kommt es zur alles entscheidenten Schlacht. Einer gegen Einen. Diese Schlacht gewinnt Harry und dadurch hat das Gute gesiegt.

3 Gedanken zu „wochenaufgabe

  1. Die Asterix und Obelix Comics kann ich auch nur weiterempfehlen.
    Du hast den Inhalt und den Sinn der Comics gut beschrieben und man kann sich,meiner Meinung nach,als Asterix und Obelix Neuling sehr gut in die Geschichten hinein versetzen :)
    Was auch echt gut ist von der Asterix und Obelix Serie sind die Filme,also an alle die nicht so gerne lesen,es lohnt sich sie anzuschauen!

  2. Die Asterix Comics sind der Klassiker schlechthin ich find das voll cool, dass die immernoch gelesen werden, obwohl sie schon sooo alt sind zum Teil

  3. Ja ich finde du hast das hier gut beschrieben und vor allem interessant. Man kann auch ihne dass man die Bücher gelesen hat, gut verstehen um was es geht. Deine Argumente sind auch überzeugend, warum du die Comics so magst.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>