wochennaufgabe

Hiermit möchte ich euch zeigen, wie ich aus dem Labyrinth des Leidens herauskommen möchte:
Ich denke, dass es kein guter Weg ist sich einfach umzubringen, wenn man einmal eine schlechte Phase hat. Ich denke man sollte es nicht so machen wie Alaska, falls sie sich selbst umgebracht hat, sondern man sollte mit Freunden reden und sich überzeugen lassen, dass es nichts nützt, wenn man sich umbringt. Man sollte einen Weg finden ohne sich selbst oder anderen Schmerzen zuzufügen.

wochenaufgabe

Hiermit werde ich versuchen, euch zu überzeugen, dass der Satz ”Es war nicht deine Schuld” ein guter letzter Satz an Alaska gewesen wäre:

Alaska hat sich immer Vorwürfe gemacht, da sie ihre Mutter als kleines Kind sterben ließ, weil sie nicht wusste, was sie machen sollte und nur heulte. Deshalb denke ich wollte sie nicht, dass sie ihre Mutter nocheinmal hängen lässt und deshalb wollte sie ihr unbedingt Blumen ans Grab bringen. Also wenn man ihr gesagt hätte dass es nicht ihre Schuld war und ihre Mutter sie auch liebt, wenn sie ihr die Blumen erst später bringt, denke ich, dass sie vielleicht nicht betrunken gefahren wäre.

wochenaufgabe

Hiermit möchte ich euch zeigen, was ich denke, was Literatur für einen Sinn hat:

Ich denke Literatur hat nicht nur einen Sinn, sondern dass es viele verschiedene Sinne von Literatur gibt. Manche Leute sehen zwar gar keinen Sinn hinter Literatur, doch hiermit möchte ich alle, die keinen Sinn in Literatur sehen von dem Gegenteil überzeugen. Ich denke zum Beispiel, dass Literatur wissen weitergeben kann, wie zum Beispiel im Duden oder in Lexika. Doch Literatur kann auch in ganz andere Richtungen gehen, wie zum Beispiel wenn Literatur unterhalten soll, wie in vielen Romanen. Meiner Meinung nach kann Literatur in jedem Bereich gut sein und deshalb finde ich Literatur sehr sinnvoll.

wochenaufgabe

Heute setze ich mich mit der Verfilmung von Harry Potter auseinander:

Die Bücher von J. K. Rowling finde ich sehr gut gelungen. Die Verfilmung finde ich auch gut, aber man hätte sie besser umsetzen können. Meiner Meinung nach sind aufgrund der Länge des Buches wichtige Details des Buches nicht vorhanden. Das ist sehr schade, weil viele dieser Details wichtig für den Inhalt und die Spannung des Buches. Doch die Filme sind sehr aufwendig gemacht und die kulissen sind sehr gut nachgestellt. Ich denke auch, dass der Dreh des Buches sehr teuer war, aber weil die Bücher so gut war wollte jeder die Filme auch sehen und dadurch waren sie ein großer erfolg und ich denke auch, dass es nur die wenigsten bereut haben sich die Filme anzuschauen.

wochenaufgabe

Meine lieblingscomic ist die Asterixserie. Die Comics sind von Albert Uderzo und sehr lustig, da es in den Asterixbüchern viele Wortspiele gibt und der Grundgedanke hinter dem Buch sehr gut ist. Die Hauptpersonen sind zwei Gallier. Sie heißen Asterix und Obelix und sie sind beste Freunde. Sie leben in dem einzigen Dorf in ganz Gallien, das immer noch wiederstand gegen die Römer leistet. Der Grund warum sie es schaffen ist ein Zaubertrank, der ihnen übermenschliche Kräfte verleiht. Den Zaubertrank bereitet der Druide des Dorfes, Miraculix, zu. Asterix ist der schlauste Bewohner des Dorfes und Obelix ist als kleines Kind in einen Kessel voll Zaubertrank gefallen und hat deshalb dauerhaft übermenschliche Kräfte. Dies sind die Gründe, warum immer Asterix und Obelix Abenteuer erleben. Obelix hat einen ständigen Begleiter, der bei jedem Abenteuer dabei ist. Sein Name ist Idefix und er ist ein Hund. Ihre Abenteuer sind oft Rettungsaktionen bei denen sie Freunden von anderen Ländern helfen und gegen Römer oder andere Leute kämpfen müssen.

Meine Lieblingsbücher sind die Harry Potter Romane, da sie sehr spannend und fesselnd sind. Sie sind zwar irreal, aber ich mag sie trotzdem, da ich die Idee dahinter sehr gut finde und ich lange Bücher gerne lese, da man in längere Bücher mehr Inhalt bringen kann als in kurze Bücher. In den Büchern geht es darum, dass Harry´s Eltern (James und Lily) von dem bösesten Zauberer ihrer Zeit (Lord Voldemort) umgebracht werden und dass er auch Harry umbringen wollte. Doch er schaffte es nicht Harry zu ermorden. Mit 11 Jahren durfte er auf die Zaubereischule Hogwarts. Dort lernte er seine Freunde Ron und Hermine kennen und erlebt Abenteuer mit ihnen. Doch Lord Voldemort versucht weiterhin Harry umzubringen, doch er schafft es nie. Im letzten Band kommt es zur alles entscheidenten Schlacht. Einer gegen Einen. Diese Schlacht gewinnt Harry und dadurch hat das Gute gesiegt.

wochenauftrag

Ich mag Bücher, weil sie interessant sein können und man bei ihnen nicht auf Strom  angewiesen ist. Außerdem muss man nicht wie einem Computer jedes mal hochfahren sondern kann einfach wenn man will das Buch aufschlagen und loslegen. Bücher sind auch besser als Filme, weil sie viel genauer sind, da man bei einem Film ein Zeitlimit hat und bei Büchern kann man so viele Seiten schreiben wie man will. Mit Büchern kann man sich auch fortbilden und sehr interessante Dinge erfahren. Ich habe dieses Thema mit einem Teil der Klasse besprochen und Jonas meinte, dass sie sehr gut brennen, was ich ein schlechtes Argument finde. Ich mag auch die Sprache in den älteren Büchern, wie zum Beispiel in Willhelm Tell von Friedrich Schiller oder der Besuch der alten Dame von dem schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatts. Sie können im Falle von Bedienungsanleitungen auch sehr nützlich sein und Dinge erklären. Ich mag auch sehr gerne Comics, wie zum Beispiel die Asterixserie oder Donald Duck. Sie sind sehr lustig und man muss nicht so viel lesen. Bücher können fesselnd sein und man kann beim lesen sehr viel spaß haben. Ein anderer Vorteil von Büchern ist, dass sie in verschiedene Gruppen vertreten sind. Es gibt zum Beispiel Romane zur Unterhaltung, Bücher die Wissen weiterleiten, wie zum Beispiel der Duden und noch viele weitere Rubriken von Büchern. Man kann sie auch überall mit hinnehmen, da sie nicht so viel Platz beanspruchen wie die meisten elekronisch betriebenen Geräte. Sie sind auch nicht so teuer wie die meisten elekronisch betriebenen Geräte. Sie kosten zwischen circa 5 und 25 Euro. Sie sind auch um einiges rubuster als elekronisch betriebenen Geräte und es ist nicht schlimm, wenn sie einmal auf den Boden fallen. Sie sind auch um eineges Umweltfreundlicher als elekronisch betriebenen Geräte, da sie nur aus Papier sind und keinen Strom benötigen.

Hausaufgabe 28.11.2013

Meiner Meinung nach kann Suizid jeden treffen und man sollte das Thema nicht unterschätzen.Trotzdem denke ich nicht, dass man befürchten muss, dass sich in naher Zukunft ein Freund/Bekannter umbringt.Man sollte einfach schauen, dass man glücklich lebt und den anderen auch eine Chance dazu gibt.

Hausaufgabe 27.11.2013

Ich bin dafür, dass man dass Buch in der Schule liest, da der größte Teil des Buches nichts mit Pornographie zu tun hat. Außerdem muss man ja auch nicht alles machen was die Hauptpersonen in dem Buch machen, denn sonst müsste müsste man fast alle Bücher verbieten, weil immer etwas getan wird, was nicht ganz normal ist.