Warum ich Bücher liebe…

Ich mag es zu Lesen, denn dann ist man in einer anderen Welt und kann seine Fantasie freien Lauf lassen. Man kommt dabei runter und alles was um einen herum passiert ist egal.Und wenn man einmal das richtige Buch gefunden hat, kann  man auch gar nicht mehr aufhören zu lesen und möchte  manche Bücher einfach nicht mehr aus der Hand legen. Es ist auch schön zu sehen, wenn man sich in einer Person aus einem Buch wiedererkennt. Damit meine ich auch, dass es in vielen Bücher um Themen geht, die man im eigenen Leben auch hat.Anders als in einem Film, wird in einem Buch alles genau detailliert beschrieben. Ich persönlich bevorzuge Bücher die ein “Happy End” haben und es kann auch ein bisschen um Liebe gehen aber spannend soll es auch sein.Wenn ein Buch richtig gut geschrieben, kann es auch mal kommen, dass man einfach weint, dies passiert öfter als in einem Film.Bei mir sollte ein Buch aber auch lustig sein und nicht nur ernst geschrieben sein. Spaßig is es zum Beispiel, bei einem Jugendbuch, denn diese sind in unserem Alter und machen die gleichen Dinge wie wir auch machen und wenn  man ein richtiges Fantasie Buch liest, ist es einfach total schön zu sehen, wie weit der Autor denken kann, was er sich alles vorstellen kann.Meiner Meinung nach sollte ein Buch einfach detailliert beschrieben sein, wenn ein Buch all die Dinge, die ich in diesem Text erwähnt habe beinhalten ist es für mich das perfekte Buch wie in meinem Lieblingsbuch “Die Tribute von Panem 1-3″
Das werde ich in meiner nächsten Blogpost genauer beschreiben. Ich hoffe ich habe euch nun ein bisschen zum Lesen angeregt und hoffe das ihr auch so viel Spaß am Lesen habt wie ich.