Hausaufgabe 27.11

Sehr geehrter Rektor,

Ich bin dafür das, dass Buch “Eine wie Alaska”  in dem Unterricht durch genommen wird.

Diese buch enthält keinerlei irgendwelche pornographische Szenen, wie es aus manch anderer Sicht beschrieben wird. Es sind lediglich sehr lustige, spannende, dramatische Szenen. Ich war entsetzt als sehr viele Leute gesagt haben, dass dieses Buch nicht im Unterricht durch genommen werden soll, denn dieses Buch ist lebensnah geschrieben es geht um Liebe, Alkohol, Suizid…Das sind alles Themen mit denen die Jugendlichen im echten Leben auch leben müssen. In der Szene als sich Miles und Alaska küssen kommt es nicht einmal zu einem Körperkontakt.

Ich würde mich sehr freuen wenn sie dieses Buch weiter im Unterricht durch nehmen würden.

 

Mit freundlichen Grüßen Lula