Warum liebe ich Bücher?

Ich möchte euch mal “kurz” erzählen, wieso ich gerne lese.

Ich liebe es Bücher zu lesen, da man dabei abschalten kann und man auf andere Gedanken kommen kann, wenn man zum Beispiel schlecht drauf ist. Mit Büchern kann man auch sein Wissen erweitern (es muss kein Sachbuch sein).

Buchtypen die ich mag/ nicht mag:

Ich mag Comics, da man sie gut lesen kann und da sie meistens auch sehr ansprechend gezeichnet sind. Außerdem mag ich Romane, da es einem nie langweilig wird, wenn man sie liest und sie meist interessant, spannend und lustig geschrieben sind. Aber mich regt es auf, dass die meisten Romane das gleiche Schema haben. Ich bin keine Person die gerne Fantasybücher liest, da ich sie sehr unreal finde. Zu dem bin ich eine Person, die selten oder keine Krimis liest, da sie mir zu gewalttätig sind. Und ich lese gar keine Sachbücher, da sie mir zu viele Informationen enthalten und sie meist langweilig sind (aus meiner Sicht). Und dann gibt es noch die alt bekannten Kinderbücher, die ich nicht mehr lese, da ich zu alt für sie bin.

Ein Buch muss meiner Meinung nach interessant, lustig und spannend sein. Zu dem darf es nicht zu Fantasiereich (unreal) sein und auch nicht zu kriminell. Außerdem darf das Buch auch nicht zu viele uninteressanten Informationen haben, da es dann mit der Zeit langweilig wird beim Lesen.

Jetzt wisst ihr, welche Buchtypen ich mag und nach welchen Kriterien ich mir meine Bücher suche.

LaMolloger

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>