Hausaufgabe vom 28.11.13

(Hier könnt ihr die Aufgabenstellung finden: http://linierterblog.de/blog/2013/11/28/hausaufgabe-28-11/ )

Ich habe in den letzten Jahren viel über Suizid gehört, deswegen möchte ich euch jetzt meine Meinung dazu sagen.

Hier hab ich ein paar Zitate die mich angesprochen haben:

“Wer über Suizid spricht ist verrückt.”

Ich bin der Meinung, dass wenn man über Suizid spricht man nicht unbedingt verrückt ist, weil es nicht schlimm ist, wenn man darüber spricht, und wir reden auch im Unterricht darüber und wir sind nicht verrückt. Und wenn dieser Spruch stimmen würde, müssten so gut wie alle Menschen verrückt sein.

“Wenn man über Suizid spricht, bringt man erst andere auf die Idee.”

Ich denke, dass wenn man über Suizid spricht, man nicht unbedingt daran denkt es selbst zu tun oder man andere auf die Idee bringt, da man eigentlich einen bestimmten Grund dafür hat/braucht, wenn man es macht.

Dies war meine Meinung in ein paar Worten.

LaMolloger

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>