Bücher?! Liebe oder Hass??♡

Ich liebe Bücher, da man seine eigene Vorstellung von den Charaktären bekommt, sich die Welt in der die Handlung spielt selbst ausdenkt, anstatt so wie bei Filmen die Kulissen und das Aussehen der Charaktäre vorgeschrieben wird. Ich lese sehr gerne, so gerne dass ich manchmal mehrere Bücher gleichzeitig lese;) am liebsten lese ich Thriller und aber auch andere Bücher. Meistens lese ich abends, da ich es bevorzuge in meinem Bett zu liegen und zu lesen. Bücher sollten spannend und fesselnd geschrieben sein, natürlich sollten sie auch ein bisschen gruselig sein, aber auch witzig oder traurig. Am meisten liebe an Büchern den Geruch der Seiten und wenn man Seite für Seite das Buch durch blättert, dieses Gefühl wenn man ein Buch in der Hand hält kann man nicht künstlich erzeugen:) wenn man ein Buch lesen will braucht man viel Fantasie die man im Kino nicht braucht. An kalten Wintertagen oder Regentagen ist ein warmer Kamien, ein Tee und ein gutes
Buch z.B. Sherlock Holmes eine gute Beschäftigung, ein altes Sprichwort besagt “wer lesen kann ist klar im Vorteil” und so ist es auch in der Realität, ohne lesen würde nichts funktionieren, ich könnte jetzt z.B. diesen Blog nicht schreiben. Bücher gibt es ja schon seit Ewigkeiten und Bücher sollten erhalten bleiben, weil heutzutage lesen viele fast keine Bücher mehr und mir macht es Spaß zu lesen. Ich bevorzuge sogar Bücher, man, kann siesogar super zur Verteidigung verwenden und primadamit Polenspiele spielen, Bücher haben also einen vielseitigen Nutzungszweck. Aber meistens sind die Bücher was wir in der Schule lesen nicht so gut, meistens ist es so dass man die Bücher was nicht von jemand vorgeschrieben werden am besten, weil man weiß was man am liebsten mag. Dicke Bücher lese ich selten, da ich dünne Bücher bevorzuge, natürlich habe ich den ein oder anderen “Bücherwälzer” in meinem Bücherregal stehen.